Klasse 2000

ist in Deutschland das am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeutung in Grundschulen.

Klaro

Mit Klasse 2000 und seiner Symbolfigur KLARO lernen die Kinder, was sie selbst tun können, damit es ihnen gutgeht und sie sich wohlfühlen.

 

Wichtige Punkte zum „1×1 des gesunden Lebens“ sind:
  • Bewegung,
  • Entspannung,
  • gesunde Ernährung,
  • gute Beziehungen zu anderen,
  • gewaltfreie Lösung von Konflikten und
  • Nein-sagen-Können zu Alkohol und Tabak.

Das Projekt begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4.
An unserer Schule werden die Lehrkräfte bei der Gestaltung von etwa 15 Unterrichtseinheiten von Frau Anja Eberle, einer der vielen speziell geschulten Klasse2000-Gesundheitsförderer, unterstützt.

Unser Förderverein ermöglicht durch die Übernahme der anfallenden Kosten die Teilnahme an diesem Projekt.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie HIER.