Regeln der Betreuung

Um ein friedliches und freundliches Miteinander zu gewährleisten, haben sich die Betreuungskräfte zusammen mit den Kindern auf folgende Regeln geeinigt:

Regeln für die Betreuung

  1. Ich höre auf die Betreuer
  2. Ich gehe respektvoll mit anderen Personen um.
  3. Ich schreie nicht und benutze keine Schimpfwörter.
  4. Ich melde mich bei einem Betreuer ab, wenn ich die Gruppe verlasse.
  5. Ich lache andere Personen nicht aus und mache mich nicht über sie lustig.
  6. Ich lasse andere Personen aussprechen.
  7. Ich gehe mit Spielen, Büchern und anderen Gegenständen sorgfältig um.
  8. Ich kippele nicht mit dem Stuhl.

Essensregeln

  1. Wenn ich in den Kindergarten betrete, bin ich leise, damit die Kinder nicht geweckt werden.
  2. Während des Essens schreie ich nicht herum und bleibe auf meinem Platz sitzen.
  3. Ich spiele nicht mit dem Essen.
  4. Ich probiere jedes Gericht.

Hausaufgabenfahrplan

  1. Setz dich auf einen freien Platz.
  2. Kontrolliere ob du alle Arbeitsmaterialien hast.
  3. Entscheide dich für eine Aufgabe und bearbeite sie leise.
  4. Hake die erledigten Aufgaben in deinem Hausaufgabenheft ab.